Meisterbetrieb seit 1944

Gärtnermeister Karl Nagel und  seine Ehefrau Emma Nagel geb. Werner gründeten die Gärtnerei  1944 in der Wilhelmstraße im Bereich des heutige Polizeipostens.

Nach den ersten 6 Geschäftsjahren wurde das Grundstück zu kein und die Gärtnerei wurde in die Kirchackerstraße umgesiedelt.

Dort entstand dann das ersten Gewächshaus und es wurden zusätzlich 2,5 Hektar  Freiland gepachtet um hauptsächlich Gemüse anzubauen.

1952 Begann der Verkauf eigener Produkte in einer Scheune in der Dorfstraße 31.

 

1956 wurde Die Scheune in ein Wohnhaus mit Blumenladen umgebaut.

1970 Übernahme der Gärtnerei durch den Sohn Gerhard Nagel. Kauf von der Erwerbsfläche und Bau von größeren Gewächshäusern in der Kirchackerstraße.

 

1972 Hat Gerhard Nagel die Prüfung zum Gärtnermeister abgelegt.

1980 Wurde der Blumenladen in der Dorfstaße durch Edeltraud und Gerhard Nagel übernommen.

1994 Bau und Eröffnung der neuen Verkausräume in der Kirchackerstraße und damit wurde der Betrieb auch umstrukturiert auf moderne Floristik mit diversen Dienstleistungen wie Grabpflege, Dekorationen für Hochzeiten, Veranstaltungen und andere Events.

 

 

 

 

1991 Marion Rättig-Nagel ist nach Ihrer Ausbildung zur Floristin in den elterlichen Betrieb mit eingestiegen.

 

1997 Ist Kerstin Nagel-Luik ebenfalls nach ihrer Ausbildung als Floristin in den elterlichen Betrieb zurückgekehrt.

2002 hat Marion Rättig-Nagel die Floristmeisterprüfung an der Hochschule in Hohenheim als Jahrgangsbeste in Baden-Württemberg abgeschlossen.

 

2003 hat auch Kerstin Nagel-Luik die Ausbildung zur Floristmeisterin erfolgreich absolviert.

2011 Haben Kerstin Nagel-Luik und Marion Rättig-Nagel das Blumenhaus von ihrem Vater Gerhard Nagel erfolgreich übernommen.

2013 Die große Katastrophe,

der Hagelsturm am 28.7. hat die Gärtnerei sehr stark verwüstet. Sämtliche Glasscheiben der Gewächshäuser wurden durch die großen Hagelkörner zerschlagen und das Dach der Verkaufsräume wurden beschädigt. Mit Hilfe der ganzen Familie und sehr guten Freunden haben wir es geschafft innerhalb von vier Tagen das Chaos zu beseitigen und haben in Summe 10 Tonnen Glasscherben von Hand aus der Gärtnerei beseitigt. Damit stand dem Wiederaufbau nichts im Wege und das Blumenhaus Nagel war eine der ersten Gärtnereien in der Region, die sechs Wochen nach dem Hagel wieder ein geschlossenes Glasdach hatte und den Betrieb wieder aufnehmen konnte.

Hier finden Sie uns

Blumen Nagel Gbr
Kirchackerstr. 39
72138 Kirchentellinsfurt

Kontakt

Rufen Sie einfach an

+49 (0)7121 601611 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Blumen Nagel Gbr